Lexikon

Wasser ist so universell in unserer Welt, es gibt immer wieder Neues darüber zu entdecken… Wir haben in unserem Lexikon mit Hilfe der vielen Wissenssammler Informationen zu einigen interessanten Stichwörtern zusammengetragen – work in process.

Blei

Blei (lat. Plumbum) ist ein chemisches Element mit dem Symbol Pb und der Ordnungszahl 82. Blei ist ein bläulich-graues, sehr gut dehnbares Schwermetall. Blei wurde bis ca. 1970 als Installationsmaterial in Deutschland verwendet; dies gilt weniger für den süddeutschen Raum, wo bereits seit über 100 Jahren in der Regel keine Bleirohre verwendet werden. Die Reduzierung des Bleigrenzwertes von 40 auf 10 µg/l ist mit folgenden Übergangsfristen festgeschrieben: Der Grenzwert von 40 µg/l sollte bis zum 1 Dezember 2003 gültig sein. Ab diesem Datum bis zum 1 Dezember 2013 wird der Grenzwert auf 25 µg/l gesenkt. Ab dem 1 Dezember 2013 wird der Grenzwert 10 µg/l betragen.
Bei einer Belastung des Körpers im Niedrigdosisbereich können chronische Wirkungen des Schwermetalls eine Rolle spielen. Diese konzentrieren sich auf das Nerven- und Blutbildungssystem und auf die Nieren.

Sie brauchen Hilfe?

  Telefonische Beratung
Mo. - Fr. von 10 - 18 Uhr
unter 030 / 31506890
mehr erfahren


Für Sie geöffnet ...

  werktags 10 - 18.30 Uhr
und samstags 10 - 14 Uhr

In Berlin seit 1996
mehr erfahren