Lexikon

Wasser ist so universell in unserer Welt, es gibt immer wieder Neues darüber zu entdecken… Wir haben in unserem Lexikon mit Hilfe der vielen Wissenssammler Informationen zu einigen interessanten Stichwörtern zusammengetragen – work in process.

Kolloidation

Die vitalen Kräfte eines guten Wassers rühren allerdings nicht nur von seiner Reinheit, sondern vor allem aus seiner inneren Struktur: H2O-Moleküle bilden stets unterschiedliche große Vernetzungen, so genannte „Wasser-Cluster“.
Vereinfacht gilt: Je kleiner die Cluster, desto beweglicher ist das Wasser und desto mehr Energie kann es abgeben.
Das Verfahren der Kolloidation schafft es mit einer intensiven, rhythmisch-gegenläufigen Verwirbelung, die trägen Cluster in sehr kleine, hochaktive und energieabgebende Strukturen zu überführen. Gleichzeitig bilden sich aus vorhandenen Mineralien sog. Kolloide, und das Wasser-Mineral- Gemisch wird zu einer biologischwertvollen „kolloidalen Lösung“. So behandeltes Wasser bekommt eine effektive und stabile Vitalität– eine Qualität, wie sie in der Natur nur in Tiefenquellwässern zu finden ist.

Sie brauchen Hilfe?

  Telefonische Beratung
Mo. - Fr. von 10 - 18 Uhr
unter 030 / 31506890
mehr erfahren


Für Sie geöffnet ...

  werktags 10 - 18.30 Uhr
und samstags 10 - 14 Uhr

In Berlin seit 1996
mehr erfahren