Aktivkohlefilter Carbonit

Holzkohle wird seit Jahrhunderten zur Filterung von Flüssigkeiten verwendet, denn die Oberfläche im Innern ist enorm groß. Organische Stoffe, die für Geruch und Geschmack verantwortlich sind, aber auch Chlor, das weltweit für eine zuverlässige Desinfektion von Trinkwasser einge- setzt wird, lagern sich zuverlässig an diesen Flächen an. Doch was können die modernen Wasserfilter mit diesem Verfahren noch und wann lohnt sich ein solcher Filter für mich ...?

Aktivkohlefilter von Carbonit

Wann ist ein Carbonit Wasserfilter sinnvoll?

Wir empfehlen diese Art der Filterung jedem, der Schadstoffe aus seinem Trink- und Kochwasser filtern möchte, dabei jedoch die unveränderte Wasserhärte in Kauf nimmt. Die Investition in einen Aktivkohle-Blockfilter ist insbesondere dann sinnvoll, wenn

… Sie so wenig wie möglich Schadstoffe in Ihrem Trinkwasser möchten

Auch wenn Leitungswasser in der Regel die Vorgaben der TVO (Trinkwasserverordnung) erfüllt, sind die persönlichen Grenzwerte für unerwünschte Stoffe im Wasser sehr individuell und liegen in der Regel unter dem erlaubten Richtwert. Zumal Wasser oft Schadstoffe wie Arzneimittelrückstände und Schwermetalle enthält, die von der TVO nicht einzeln erfasst werden und somit keinen konkreten Grenzwerten unterliegen. Zudem gelten die Qualitätsvorschriften nur bis an den Hauseingang und auch die Hausinstallationen können die Qualität Ihres Trinkwassers beeinträchtigen.


… Sie individuelle Ansprüche an Ihr Trinkwasser haben

Neben der Sicherheit, die etwaigen Schadstoffe bestmöglich zu entfernen, gibt es viele weitere gute Gründe für einen hochwertigen Wasserfilter: Weniger Kalkablagerungen, ein besserer ökologischer Fußabdruck, weniger Mühe und Kosten bei der Beschaffung... oder einfach nur besserer Geschmack beim Trinken, Kochen und für alle Getränke – heiß oder kalt! Mit einem Carbonit Wasserfilter haben Sie die Gewissheit, all diese Aspekte im Griff zu haben.

… Sie besseres Wasser auch am Arbeitsplatz oder im Büro haben wollen

Carbonit Wasserfilter eignen sich hervorragend, bestmögliches Wasser auch an Ihrem Arbeitsplatz zu genießen. Die Geräte sind äußerst wartungsarm und einfach zu bedienen, so dass sie in jeder Büroküche sicher eingesetzt werden können. Das pure Wasser schmeckt besser, Tee und Kaffee werden aromatischer, es müssen keine Wasserkästen angeschleppt werden… Natürlich gilt trotzdem: Die Wassehärte bleibt bestehen. Möchten Sie lieber weiches Wasser, empfehlen wir das Umkehrosmose-Verfahren.

Übrigens: Auch überall dort, wo in der Industrie auf Reinheit und Hygiene wertgelegt wird, sind Carbonit Wasserfilter eine gute Wahl zur Wassernachbehandlung. Aktivkohleblockfilter können beispielsweise in der Lebensmittelindustrie oder der pharmazeutischen Produktion zum Einsatz kommen.

Welche Schadstoffe filtert ein Aktivkohlefilter aus dem Wasser?

Mit Ihrem Carbonit Wasserfilter können Sie Ihr Trinkwasser zwar nicht enthärten, Sie filtern aber zuverlässig...

  • Schwebstoffe (Rostpartikel, ungelöster Kalk etc.)
  • Feinstpartikel wie Mikroplastik und Asbestfasern
  • Chlorverbindungen
  • Keime (Bakterien, Mikroorganismen, Pilze etc.)
  • organische Verbindungen (Herbizide und Pestizide, Halogenverbindungen, Phenole, Medikamentenrückstände, Hormonähnliche Stoffe ...)
  • und Schwermetalle wie etwa Kupfer, Cadmium und Blei

in hohem Maße aus dem Leitungswasser.

Wichtig zu wissen: Die gelösten Mineralien bleiben im Wasser. Die Wasserhärte (gelöstes Calcium- und Magnesium) wird also nicht reduziert – allerdings bilden sich etwas weniger Ablagerungen, weil die ungelösten Kalk-Anteile gefiltert werden. Ebenso verbleiben alle gelösten Salze (z.B. Inhaltsstoffe, die mit –at oder –it enden, etwa Nitrat, Sulfat usw.) im gefilterten Wasser.

Entnehmen Sie unserer Übersicht, welche Schadstoffe ein Carbonit Wasserfilter im Vergleich zu anderen Filtersystemen wie etwa der Umkehrosmoseanlage aus dem Trinkwasser filtert:

Wie schneiden Carbonit Wasserfilter im Test ab?

Die Filterleistung der Carbonit Trinkwasserfilter ist von unabhängigen Instituten und TÜV-Prüfstellen in zahlreichen Gutachten bestätigt worden. Eine Übersicht über die offiziellen Gutachten finden Sie auf der offiziellen Carbonit Homepage.

Ersatzfilter wechseln: Das müssen Sie beachten

Wechseln Sie die Filterpatrone regelmäßig

Zunächst einmal müssen Sie wissen, dass ein Filterwechsel ca. alle 6 Monate ansteht. Unabhängig davon, ob Sie in dieser Zeit die maximale Menge von bis zu 10.000 Litern Wasser gefiltert haben, denn so schreibt es die DIN 1988 aus hygienischen Gründen vor. Als Erinnerung erhalten Sie zu jeder Carbonit Filterpatrone einen Aufkleber, auf dem Sie das entsprechende Datum notieren sollten.

Zusätzlich bieten wir unseren Kunden den sog. Abo-Service an: Damit erhalten Sie 1x pro Jahr 2 Ersatz-Filterpatronen und sparen zudem 10% der Kosten.

Wie merke ich, dass ich die Patrone früher wechseln muss?

Bei größeren Mengen an benötigtem Filterwasser oder besonders vielen Partikeln kann es vorkommen, dass die Filterpatrone vor Ablauf der 6 Monate gewechselt werden muss. Dies macht sich meist durch einen reduzierten Wasserdurchfluss bemerkbar.

Muss ich den Carbonit Wasserfilter zusätzlich reinigen?

Um einwandfreies Trinkwasser zu gewährleisten, reicht der regelmäßige Wechsel Ihrer Carbonit Wasserfilter Patrone. Beim Filterwechsel sollten Sie die erreichbaren Innenseiten des Filtergeräts gut ausspülen und bei Bedarf auch behutsam (ohne agressive Reinigungsmittel und ohne kratzende Schwämme) reinigen.

Zusätzlich sollten Sie den Entnahmehahn bzw. Ihre Filterwasser-Armatur stets angemessen hygienisch behandeln und bei Bedarf auch entkalken. Die Auslaufhähne der Auftischfilter lassen sich übrigens auch vom Gehäuse abnehmen und gelegentlich desinfizieren, sollte sich etwa ein Biofilm gebildet haben (was an jeder belüfteten feuchten Stelle vorkommen kann).

Welcher Carbonit-Filter ist für mich der richtige?

Kennen Sie die Unterschiede zwischen den Carbonit-Filtern? In unserem Shop finden Sie eine Auswahl an Wasserfiltern von Carbonit in verschiedenen Ausführungen. Um Ihnen die Auswahl des richtigen Filters zu erleichtern, finden Sie hier unsere Produkte im Vergleich.

Sanuno Wasserfilter: Die Klassiker „Auftisch“

Bei der Sanuno-Reihe von Carbonit handelt es sich um sogenannte Auftischfilter. Die Installation ist bei diesen Geräten besonders einfach, da Sie sie lediglich an den Wasserhahn anschrauben müssen. Das Wasser fließt dann nicht mehr direkt ins Waschbecken, sondern wird zunächst durch den Aktivkohleblock im Inneren des Wasserfilters geleitet.

Vorteile:

  • schneller, unkomplizierter Anschluss
  • preiswert
  • im Sparset mit Zusatzpatrone erhältlich

Sanuno Grande Wasserfilter

Der neue SANUNO Grande Wasserfilter aus dem Hause Carbonit besticht durch sein modernes Design gepaart mit altbewährten Funktionen des Klassikers. Dabei machen die Details den Unterschied: Die gesamte Wasserführung im Gerät bis zur Entnahme wurde in Edelstahl umgesetzt. Der integrierte Verwirbler vitalisiert das gefilterte Wasser und verleiht ihm noch mehr Frische. Das Gehäuseoberteil ist so geformt, dass Sie es für den Filterwechsel noch leichter mit einem Handgriff öffnen können. Und optisch ist der neue Auftischfilter natürlich ein echter Hingucker…

Vorteile:

  • elegantes Design
  • hochwertiger Anschluss-Schlauch aus Silikon
  • Wasserführung komplett aus Edelstahl
  • integrierte Verwirbelung zur Vitalisierung

Carbonit Wasserfilter aus Edelstahl: Der SANUNO Inox

Die Aktivkohlefilter aus der Sanuno-Reihe gibt es auch in der optisch besonders ansprechenden Edelstahl-Ausführung. Die Funktionsweise unterscheidet sich kaum (durch die etwas andere Bauweise läuft das gefilterte Wasser hier überhaupt nicht nach) vom Klassiker aus Kunststoff. Zudem ist die Lebensdauer bei diesen Filtern im Schnitt etwas höher.

Vorteile:

  • edle Optik
  • hohe Lebensdauer
  • kein Nachlaufen des gefilterten Wassers

Carbonit Wasserfilter mit Vitalisierer: Beleben Sie Ihr Wasser

Sie wollen Ihr Wasser nicht nur filtern, sondern auch harmonisieren? Dann ist der SANUNO Vital eventuell die richtige Wahl für Sie. Dieser Auftisch-Wasserfilter enthält in die Patrone eingearbeitete Effektive Mikroorganismen (EM - Pulver) zur Optimierung der Cluster-Struktur Ihres Wassers und belebt es zusätzlich mittels Hochschwingungstechnologie (Re-Vitalizer) und Verwirbelung am Auslauf.

Vorteile:

  • vitalisiertes Wasser ohne weitere Handgriffe

Untertisch-Wasserfilter: Für mehr Komfort

Mit einem Untertisch-Wasserfilter aus der Vario- oder Duo-Reihe können Sie Ihr Trinkwasser separat mit einem zusätzlichen Wasserhahn entnehmen.

Ihr Filter samt Patrone bleibt platzsparend untertisch versteckt – für eine aufgeräumte Arbeitsfläche. Außerdem sind diese Geräte auch dann einsetzbar, wenn Sie eine Niederdruckarmatur besitzen und für Sie somit kein Auftischfilter infrage kommt. Sie können mit einem Duo auch verschiedene Caronit-Filtereinsätze kombinieren, etwa den Premium Aktivkohleblock mit einer Wasserenthärtung-Kartusche oder einem zusätzlichen Vorfilter.

Vorteile:

  • Aktivkohlefilter verschwindet optisch im Untertisch
  • komfortabel: separater Wasserhahn zur Entnahme oder 3-Wege-Hahn alternativ zu Ihrer jetzigen Armatur
  • auch bei Niederdruck-Boiler einsetzbar
  • verschiedene Filterverfahren kombinierbar (bei Duo-Serie)

Wichtiger Hinweis: Bitte nutzen Sie Carbonit Filter-Geräte nur mit Kaltwasser.

Reisefilter: Die Kleinen für unterwegs

Sie möchten auch im Urlaub nicht auf hochwertiges Trinkwasser verzichten? Dann ist ein Wasserfilter aus der GO-Reihe genau das Richtige für Sie. Der handliche Filter kann ganz flexibel an jeden regulären Wasserhahn angeschlossen – einfach anschrauben und genießen. Beachten Sie jedoch, dass Sie die Filterpatrone nach dem Urlaub aus hygienischen Gründen austauschen müssen. Spätestens jedoch nach 8 Wochen.

Vorteile:

  • einfach zu bedienen
  • flexibel einsetzbar
  • handlich und platzsparend

Hauseingangsfilter: Besseres Wasser fürs ganze Haus

Wenn Sie über den Einsatz von mehreren Carbonit Wasserfiltern in Ihrem Haus nachdenken, lohnt sich eventuell die Installation eines Hauswasserfilters direkt am Wasseranschluss Ihres Hauses. Eine solche Filteranlage versorgt Sie an allen Entnahmestellen mit gefiltertem Trinkwasser. Beachten Sie jedoch, dass sie für großen Durchfluss eventuell gröbere Filterpatronen benötigen, die eine geringere Rückhalterate besitzen. Solche Patronen sind in der Regel z.B. nicht mehr bakteriensicher und halten nicht ganz so hohe Prozentsätze der Schadstoffe zurück.

Wenn Sie besonders große Mengen guten Wasser brauchen: Die Quadro kann mit den feinen Premium-Patronen bestückt werden und liefert damit bis zu 10 Liter hochwertiges Filterwasser pro Minute.

Vorteile:

  • gefiltertes Trinkwasser im ganzen Haus
  • bei sehr hohem Bedarf einsetzbar, etwa in Schulküchen

Carbonit Wasserfilter Einbau – so klappt’s

Im Gegensatz zum Auftisch-Wasserfilter, den sie mit nur wenigen Handgriffen selbst montieren können, benötigen Sie für Untertisch-Wasserfilter etwas mehr Zeit zur Montage. Doch keine Panik! Auch dies gelingt mit ein paar Handgriffen kinderleicht und Sie benötigen keinen Handwerker.

Auf unserer Seite finden Sie eine ausführliche Anleitung zum Einbau eines Wasserfilters und zum Wechsel der Patronen am Beispiel eines Vario-Modells mit Bildern als PDF.

Häufig gestellte Fragen

Brauche ich einen speziellen Wasserhahn für meinen Carbonit Filter?

Je nach Modell, ist ein Wasserhahn zur Trinkwasserentnahme im Lieferumfang enthalten. Dazu gehören etwa alle Auftisch-Wasserfilter. Bei Untertischfiltern beachten Sie bitte die Beschreibung des jeweiligen Modells. Untertischfilter wie etwa der VARIO Küche erfordern die Installation eines separat erhältlichen Entnahmenhahns oder einer 3-Wege-Armatur, die anstelle Ihrer jetzigen Armatur eingebaut wird. Diese Armatur erlaubt neben Kalt- und Warmwasser auch die Entnahme des gefilterten Wassers.

Was ist die Alternative zum Carbonit Wasserfilter?

Wir können Ihnen mit gutem Gewissen den Einsatz von Umkehrosmosefiltern ans Herz legen. Auf unserer Website erfahren Sie mehr zu den verschiedenen Filterverfahren und warum etwa Kannenfilter keine vergleichbare Wirkung wie ein Carbonit Filter erzielen.

Was, wenn mal etwas kaputt geht?

Keine Sorge, auf unserer Website finden Sie sowohl Carbonit Wasserfilter Ersatzteile, als auch Filterpatronen zum wechseln. Beachten Sie, dass wir Ihnen die volle Gewährleistung nur in Verbindung mit dem Einsatz von original Carbonit Filterpatronen wie der NFP Premium bieten können. Als alteingesessener Carbonit-Großhändler mit 25 Jahren Erfahrung bieten wir Ihnen alle Services für eine langjährige Zufriedenheit: Werkstatt, Vor-Ort-Service (Berlin) sowie alle Reparatur- und Kulanz-Möglichkeiten.

Sie brauchen Hilfe?

  Telefonische Beratung
Mo. - Fr. von 10 - 18 Uhr
unter 030 / 31506890
mehr erfahren


Für Sie geöffnet ...

  werktags 10 - 18.30 Uhr
und samstags 10 - 14 Uhr

In Berlin seit 1996
mehr erfahren


Wechselservice.

  Keine Lust oder keine Zeit zum Filterwechseln?
Kein Problem. Wir machen das.
mehr erfahren


Neuinstallation

  Selbst ist nicht jeder-mann!
Unsere Partner installieren Ihren neuen H2O-Filter professionell.
mehr erfahren


Filter-Abo-Service.

  Nie wieder fälligen Filterwechsel vergessen und dabei noch Geld sparen.
mehr erfahren

Zuletzt angesehen