Lexikon

Wasser ist so universell in unserer Welt, es gibt immer wieder Neues darüber zu entdecken… Wir haben in unserem Lexikon mit Hilfe der vielen Wissenssammler Informationen zu einigen interessanten Stichwörtern zusammengetragen – work in process.

Aggregatzustände des Wassers

Aggregatzustände des Wassers

Flüssig – Flüssigkeit
In der Natur kommen der Sauerstoff (O2) und der Wasserstoff (H2) nur als Gas-Phasen vor. Bei der Bindung des Sauerstoffs an den Wasserstoff kommt es überraschend zu einer flüssigen Wasser-Phase und zur Entstehung von Energie. Das Volumen ist gleich, aber die Form ist unbeständig und passt sich dem umgebenden Raum an. 

Gasförmig – Gas
Wird dem Wasser Energie zugegeben (durch Erhöhung der Temperatur) kommt es bei 100 °C zur Bildung von Wasserdampf, Gas-Phase. Volumenbeständigkeit entfällt, ein Gas füllt den zur Verfügung stehenden Raum vollständig aus. 

Fest – Kristalline Phase
Wird dem Wasser Energie entzogen (durch Erniedrigung der Temperatur) auf unter 0 °C, wird das flüssige Wasser zu Eiskristallen (Eis, Schneeflocke, Eisblumen am Fenster). Das Volumen und die Form werden beibehalten.

Sie brauchen Hilfe?

  Telefonische Beratung
Mo. - Fr. von 10 - 18 Uhr
unter 030 / 31506890
mehr erfahren


Für Sie geöffnet ...

  werktags 10 - 18.30 Uhr
und samstags 10 - 14 Uhr

In Berlin seit 1996
mehr erfahren